Unternehmen sponsern iKANTOS-News

Unternehmen bekennen sich zur Idee von iKANTOS-News, die Weisheit-der-Vielen für die Bewertung der journalistischen Qualität von Nachrichtenbeiträgen zu nutzen.

Ziel
8,000€
69 Verbleibende Tage
6%
500€
Eingeworben bisher
1
Unterstützer
Projektende:
December
31
2018
  • Beschreibung
  • Details
  • FAQ
  • Diskussion

Medienkritik und die Macht der Verbraucher

Politikverdrossenheit und die Abwendung von den etablierten Medien sind das Resultat von empfundener Machtlosigkeit des kleinen Mannes gegenüber den Mächtigen in dieser Welt, die Politik und Medien ihre Interessen aufzwingen.

Doch was wäre, wenn man dem Verbraucher (Medienkonsumenten) eine Stimme geben würde, mit der er artikulieren könnte, was er konsumieren möchte und was nicht? Plötzlich gäbe es eine Nachfrage der Verbraucher nach der sich die Produzenten (Medienunternehmen) richten müssten, um ihren Profit zu sichern.

Statt pauschale Medienkritik, Frust und Verdrossenheit wären Mitbestimmung und Mitgestaltung angesagt. Es gäbe die Möglichkeit, sich dafür zu engagieren, dass sich die Bürger unseres Landes eine selbstbestimmte Meinung bilden können.

iKANTOS-News hat sich genau dieses Ziel auf die Fahne geschrieben. Die soziale Vernetzung im Internetzeitalter bietet die Basis dafür. Um eine unabhängige, manipulationsresistente Bewertung von journalistischen Nachrichtenbeiträgen zu gewährleisten, nutzt iKANTOS die Weisheit-der-Vielen. Einschätzungen werden nur dann berücksichtigt, wenn dem Bewertenden selbst von der Community eine hohe Sachkenntnis (Reputation) zuerkannt wird.

Unterstützung einer `Guten Sache´

Menschen eine Stimme zu geben, damit sie ihre Meinung öffentlich artikulieren können, ist ein ambitioniertes Ziel mit gesellschaftlicher Tragweite. Das iKANTOS-Bewertungsprinzip ist seiner Art nach zutiefst demokratisch und kann für Abstimmungen auch im politischen Bereich Anwendung finden. Eine Angelegenheit, die viele Menschen bewegt.

Es liegt also nahe, dass Unterstützer der iKANTOS-Idee vom positiven Image des Projektes profitieren können. Eine ideale Chance für Unternehmen, die sich für eine gerechtere Gesellschaft engagieren wollen, hier Flagge zu zeigen.

Wenn es Bestandteil des Marketingkonzeptes Ihres
Unternehmens ist, sich auf die Seite des selbstbestimmten Bürgers zu stellen, der aktiv an der Gestaltung unserer Gesellschaft mitwirkt, dann ist das Sponsoring des iKANTOS-News-Projektes eine einmalige Gelegenheit, dieses einer breiten Öffentlichkeit kund zu tun.
Dieter Merkel – Projektkoordination iKANTOS

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.