Die Mission

Recht auf ausgewogene Perspektivenvielfalt

Wer sich die Mühe macht, das Internet für seine eigenen Recherchen zu nutzen, wird bald erkennen, dass die Welt, wie sie von den Mainstreammedien präsentiert wird, nichts mit jener Welt zu tun hat, in der wir leben. Allerdings, derartige Eigeninitiative erfordert nicht nur gewisse Erfahrung, um den Wahrheitsgehalt von Informationen in weniger bekannten Quellen objektiv beurteilen zu können, sondern auch einen entsprechenden Zeitaufwand. Dementsprechend ist es leider eine unabwendbare Tatsache, dass sich die überwiegende Mehrzahl unserer Mitbürger schlichtweg durch die etablierten Medien berieseln lässt. Letztendlich wirkt ja auch alles abgerundet. Und wenn alle namhaften Nachrichtenquellen mehr oder weniger das Gleiche berichten, dann wird schon was dran sein. So mag Otto Normalverbraucher denken.

Gleichzeitig kann alles, was es zu wissen gibt, irgendwo im Internet nachlesen werden: wir leben im Zeitalter der Informationstechnologien. Die Summe an Einzelinformationen ist dabei absolut unüberschaubar geworden. Eine ungeheure Zahl von Medien, unterteilt in Fachgebiete, wiederum in Teilbereiche gegliedert, verbreitet Wissenswertes. Vieles davon wird in Tageszeitung oder Magazinen publiziert oder im Fernsehen in Form Dokumentationen gesendet. Das Meiste davon ist im Internet online verfügbar. Selbstverständlich gibt es zu jedem Themenbereich darüberhinaus spezialisierte Webseiten, Foren und BLOGs.

Unser Ziel ist es nun, durch die Bereitstellung geeigneter Such- und Qualitäts-Bewertungskriterien, einem breiten Nutzerkreis den Zugang zu hochwertigen Nachrichten zu erleichtern, damit sich diese selbst ein Bild von den gesellschaftspolitischen Ereignissen machen können.

Keine Kritik der etablierten Medien

Dabei geht es uns nicht darum, die etablierten Medien zu dämonisieren. Es geht uns einzig um das Recht, die Vielfalt der Standpunkte zu den Ereignissen der Berichterstattung kennen zu lernen. Zugriff zu allen, den etablierten Medien, wie auch weniger bekannten Quellen auf einfache, unkomplizierte Weise zu erhalten.

Wir wollen unseren Nutzern Zugang zu den Informationen verschaffen, die dazu dienen, ein umfassenderes Weltbild zu finden, Hintergründe zu erkennen, Entwicklungen, vor allem im Bereich von Wirtschaft und Politik, besser zu verstehen und ihnen so Denkanstöße zu geben, als selbstbestimmte und verantwortungsbewusste Bürger in einer demokratischen Gesellschaft zu agieren