Unterstütze das iKANTOS-Projekt

Um unabhängig von Investoreninteressen zu bleiben und das iKANTOS-Projekt mit all denjenigen Funktionen auszustatten, die dem Konsumenten den größten Mehrwert bringen, haben wir uns für eine Finanzierung durch die Crowd, die Gemeinschaft unserer Fans und zukünftigen Nutzer der IKANTOS-Newsplattform, entschlossen.

Finanzierung in Etappen ...

Wir versuchen, die für die Projektrealisierung notwendigen Finanzmittel auf 3 Stufen einwerben:

  • Erstellung eines PitchVideos (Projekt-Vorstellungsvideo) für das iKANTOS Pflichtenheft: 10.000 EUR (Spenden, Sponsoring)
  • Realisierung des iKANTOS-Pflichtenheftes (Projektplan Softwareentwicklung): 25.000 EUR (Crowdfunding über eine Plattform wie Kickstarter oder Startnext), Test für Phase 3
  • Programmierung Prototyp iKANTOS-News Portal: >100.000 EUR (Crowdfunding, der genaue Betrag ergibt sich aus dem Pflichtenheft)

Aktuelle Kampagne ...

Produktion des PitchVideos für das iKANTOS-Pflichtenheft

  • Worum geht es?

Im PitchVideo wollen kurz auf das Problem eingehen. In einem Beispiel wird demonstriert, wie schwierig und zeitaufwändig es ist, sich via Internetrecherche ein möglichst realistisches Bild von einem aktuellen gesellschaftspolitischen Ereignis zu machen. Wir präsentieren unsere Lösung als Kombination aus Animation und einem sogenannten Mockup (einer Attrappe) unseres Nachrichtenfilters, um damit die Vorteile zu illustrieren, die sich für den Nutzer bei der Nachrichtensuche ergeben sollen. Dann stellen wir das iKANTOS-Team vor und lassen abschließend noch ein paar Leute zu Wort kommen, die ihre Meinung zu unserem Projekt sagen.

Der Grundaufbau des Videos für die ‚kleine‘ Pflichtenheft-Kampagne wird dem der sich anschließenden ‚großen‘ der Prototyp-/Realisierungs-Kampagne sehr ähnlich sein. Für die Pflichtenheft-Kampagne werden wir noch erklären müssen, warum ein solcher Projektplan wichtig ist, und warum er immerhin 25.000 EUR kosten soll. Für die Prototyp-Kampagne werden wir wahrscheinlich die speziellen Fähigkeiten des Teams noch besser herausstellen, warum ausgerechnet diese Leute geeignet sind, das anspruchsvolle Programmierprojekt umzusetzen, sprich die Entwicklung und Einbindung von ‚intelligenten‘ semantischen Textanalysetools.

Da das Projekt recht ehrgeizig ist und nur auf hohem Niveau umgesetzt werden kann, haben wir uns entschlossen, professionelle Hilfe bei der Erstellung des PitchVideos in Anspruch zu nehmen. Es soll entsprechende Qualität ausstrahlen. Mit 10.000 EUR (gern auch etwas mehr) und einer motivierten FilmCrew sollten wir ein angemessenes Video produzieren können. In die Kosten gehen auch Aufwände für mit der Produktion verbundene Reisetätigkeiten ein.

  • Welche Gegenleistung erhalte ich für meine Unterstützung?

Eure Unterstützung leistet ihr in Form einer Spende. Damit sind keinerlei materiellen Gegenleistungen wie Vergütung in der Zukunft, Erfolgsbeteiligung, vergünstigte Nutzung von iKANTOS-Dienstleistungen oder ähnliches verbunden. Der oder die Unterstützende findet die Idee gut und möchte einen kleinen Beitrag dazu leisten, dass ihre Realisierung möglich gemacht wird. Und darüberhinaus Genugtuung empfinden, wenn das iKANTOS-Newsportal dann letztendlich real funktioniert. Gleichzeitig behalten wir uns natürlich offen, nach einer Möglichkeit eines Dankeschöns zu suchen. Vielleicht die namentliche Erwähnung der Unterstützer (sofern gewünscht), oder auch ein Bonus bei der späteren Nutzung von iKANTOS. Versprechen können wir das aktuell aber nicht. Das hängt davon ab, wie sich das Projekt entwickeln wird.

  • Bekomme ich meine Spende zurück, wenn das Projekt fehlschlägt?

Wenn das Geld ausgegeben worden ist, dann leider nein. Wir werden mit aller unserer Dickköpfigkeit uns dafür einsetzen, dass so etwas nicht passiert!

  • Wie hoch sollte meine Spende sein?

Das entscheidet der Unterstützende selbst. Auch kleine Beträge sind willkommen. Uns geht es in aller Linie darum, das Projekt auf breite Beine zu stellen. Das ist die Voraussetzung für eine intensive Diskussion und das Bekanntwerden in der Öffentlichkeit.

Deine Spende kannst du uns auf zwei Wegen zukommen lassen:
  • Banküberweisung (100% deiner Spende kommen bei uns an):

    Empfänger: iKANTOS News
    IBAN: DE68700222000020055030
    BIC: FDDODEMMXXX

  • Paypal (abzüglich Gebühren werden 90-98% deiner Spende an uns ausgezahlt):